Große Namibia Rundreise

Von der Kalahari bis zum Etosha NP

Safarifahrt in der Palmwag Concession
Namibia Rundreise - In der Namib Wüste
Selbstfahrer Reise Namibia - Das Dead Vlei
Wildtiere erleben - Namibia Rundreise
Elefanten - Kalahari Calling ©
Jetty in Swakopmund

Sie beginnen Ihre Reise mit einem Aufenthalt in der Bagatelle Kalahari Lodge. Hier ist die Kalahari besonders attraktiv mit den seltenen roten Dünen. Während einer ersten Safarifahrt begegnen Ihnen Wildtiere, die auf dem Gelände der Lodge leben. Sie können an einer Wanderung mit den San teilnehmen, um etwas über ihre Kultur und Lebensweise zu lernen. Ihr nächster Halt am dritten Tag Ihrer Reise ist bereits am Fischfluss Canyon - hier aus können Sie Ausblicke in den zweitgrößten Canyon der Erde genießen. Weiter geht es in Richtung Westen durch die dünn besiedelte Landschaft. Ihre nächste Unterkunft in Aus ist ein guter Ausgangspunkt für Besuche der Kleinstadt Lüderitz und der Geisterstadt Kolmanskuppe, die nach dem Diamantenrausch verlassen wurde und nun verfällt. Mit etwas Glück begegnen Ihnen unterwegs die Wildpferde. Ihre Vorfahren wurden von der deutschen Schutztruppe freigelassen, verwilderten und schlagen sich seither an einem seidenen Faden durch, da das Land eigentlich viel zu karg für Wildpferde ist. Am Tag 7 geht es weiter zum Namib Naukluft Nationalpark und der Sossusvlei Lodge. Hier können Sie die berühmte Düne "Big Daddy" erklimmen und die versteinerten Bäume im Dead Vlei besichtigen. Nach Ihrem Aufenthalt in der Wüste führt Sie Ihr Weg weiter nach Swakopmund, einer Kleinstadt am kalten, aber fruchtbaren Atlantik. Hier ziehen sich die Dünen der Namib Wüste bis nah an das Meer heran. Man kann im Städtchen Swakopmund zwische Bauten im Jugendstil spazieren gehen, auf einer Tour in die Namib Wüste die Bewohner der Wüste kennenlernen oder im nahgelegenen Walvisbay eine Bootsfahrt unternehmen. Auf dem weiteren Weg nach Norden am zwölften Tag Ihrer Reise können Sie einen Stopp am Cape Cross einplanen, wo man eine große Robbenkolonie besichtigen kann. Übernachten werden Sie in der Spitzkoppen Lodge. Die Spitzkoppe ist ein landschaftlicher Höhepunkt und ein begehrtes Ziel für Fotografen. Ein Inselberg erhebt sich aus der Steppe Namibias und die Natur und die Erosion haben hier fantastische Skulpturen geschaffen.

Am dreizehnten Tag erreichen Sie ein Paradies für Tiere im Norden Namibias - den Etosha Nationalpark. Sie übernachten in einem Chalet im Okaukuejo Rest Camp. Am beleuchteten Wasserloch des Restcamps können Sie nachts die Tiere beobachten, die zum Trinken hier her kommen. Tagsüber können Sie auf eigene Faust Safarifahrten im Park unternehmen - oder auch eine geführte Safarifahrt buchen wenn Sie das möchten. Sie bleiben 3 Tage im Okaukuejo Restcamp. 

Ihren letzten Abend in Namibia verbringen Sie in der Düsternbrook Guest Farm, der ältesten Gästefarm Namibias. 

Tag 1 und 2 - Unterbringung im Dune Chalet in der Bagatelle Kalahari Lodge  

Bagatelle Game Ranch

Bagatelle Kalahari Lodge
Dune Chalet - Selbstfahrer Reise Namibia
Bagatelle Kalahari - Lapa

Ranch in der Kalahari, ungefähr 300 km südlich von Windhoek. Übernachtung in idyllischen Chalets, im Farmhaus selber oder auf den Campsites.

Aktivitäten: 
Bushwalk mit den San
Safarifahrten
Pool
Lodge/Unterkunft: 
Bagatelle Game Ranch
Tour Leistungen: 
3-Gang Abendessen
Frühstück
Übernachtung im Dune Chalet

Tag 3 und 4 - In der Canyon Lodge am Fischfluss Canyon

Canyon Lodge

Canon Lodge
Canon Lodge Poolarea

Spektakulär gelegene Lodge nahe des Fish River Canyons. Die Unterkünfte schmiegen sich perfekt an die Steine und verschwinden nahezu in der Umgebung. Guter Ausgangspunkt, um den zweigrößten Canyon der Welt zu besuchen. 

Aktivitäten: 
Aussichtspunkte entlang des Fish River Canyon
Organisierte Wanderungen im Fish River Canyon sind nur während der kühlen Jahreszeit möglich
Lodge/Unterkunft: 
Canon Lodge
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung im Chalet

Tag 5 und 6 - Desert Horse Inn, Klein-Aus

Desert Horse Inn, Klein-Aus

Unterbringung im Desert Horse Inn
Hauptgebäude der Lodge bei Klein-Aus
Chalet im Desert Horse Inn

Lodge, nicht weit von den Wildpferden der Namib bei Klein-Aus. Guter Ausgangspunkt für Besichtigungen der Geisterstadt Kolmanskuppe und Lüderitz. 

Aktivitäten: 
Wildpferde beobachten
Ausflug zur Geisterstadt Kolmanskuppe
Besuch der Stadt Lüderitz
Lodge/Unterkunft: 
Desert Horse Inn
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 7 und 8 - Sossusvlei Lodge 

Sossusvlei Lodge

Frühstück in der Sossusvlei Lodge
Poolbereich an der Sossusvlei Lodge
Outdoor Dining Sossusvlei Lodge

Vier Sterne Lodge direkt am Eingang zum Namib Naukluft Park. Idealer Ausgangspunkt für den Besuch der höchsten Dünen der Namib, des Sossusvlei und dem Sesriem Canyon. 

Aktivitäten: 
Sesriem Canyon
Big Daddy und Düne 45 besichtigen
Elim Düne erwandern
Im Dead Vlei spazierengehen
Lodge/Unterkunft: 
Sossusvlei Lodge
Tour Leistungen: 
3-Gang Abendessen
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 9 - Übernachtung im Dune Star Camp. Hier kann man sein Bett ins Freie auf die Veranda rollen und unter freiem Himmel übernachten. 

Dune Star Camp

Namib Dune Star Camp Aussicht
Namib Dune Star Camp - Bett auf Rollen
Namib Dune Star Camp Sunset

Camp, das an die Namib Desert Lodge angegliedert ist. Einsam in wunderbare Landschaft eingebettet, kann man hier für eine Nacht übernachten. Nach dem Abendessen, je nachdem wie das Wetter ist, kann man sein Bett auf Rollen ins Freie schieben und unter offenem Himmel übernachten. Am nächsten Morgen wird man früh in die Namib Desert Lodge zurückgebracht und frühstückt dort. Kinder dürfen im Dune Star Camp erst ab 12 Jahren übernachten. 

Lodge/Unterkunft: 
Namib Dune Star Camp
Tour Leistungen: 
3-Gang Abendessen
Frühstück
Übernachtung im Chalet

Tag 10 und 11 - Hotel zum Kaiser im Swakopmund 

Hotel zum Kaiser, Swakopmund

Jetty in Swakopmund
Hotel zum Kaiser Dachterrasse

Hotel am Strand in Swakopmund in sehr zentraler Lage. Nahe der Jetty und der Innenstadt.

Lodge/Unterkunft: 
Hotel zum Kaiser
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung im Hotel

Tag 12 - Spitzkoppen Lodge (Besuch an der Spitzkoppe, einem Inselberg in Namibia)

Spitzkoppen Lodge

Spitzkoppe - Selbstfahrerreise Namibia
Spitzkoppen Lodge - Kalahari Calling
Spitzkoppe, Namibia

Lodge an der Spitzkoppe, einem bekannten Inselberg in Namibia. 

Aktivitäten: 
Spaziergänge an der Spitzkoppe
Lodge/Unterkunft: 
Spitzkoppen Lodge
Tour Leistungen: 
3-Gang Abendessen
Frühstück
Unterbringung im Luxuszeltcamp

Tag 13 und 14 - Palmwag Lodge 

Palmwag Lodge

Zeltunterbringung in der Palmwag Lodge
Bush Walk in der Concession
Palmwag Lodge Namibia

Lodge mit Camping und Chalets in Palmwag - sozusagen das Tor zum Kaokoveld..

Aktivitäten: 
Safarifahrten
Rhino Tracking
Lodge/Unterkunft: 
Palmwag Lodge
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung im Zelthaus

Tag 15 bis 17 - Etosha Nationalpark, Okaukuejo Rest Camp 

Okaukuejo Rest Camp

Chalets Okaukuejo - Etosha Nationalpark
Elefanten im Etosha
Okaukuejo Restcamp - Selbstfahrer Namibia

Restcamp im Etosha Nationalpark. Tierbeobachtung tagsüber und in der Nacht am beleuchteten Wasserloch. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten im Etosha Nationalpark
Tierbeoachtung am Wasserloch
Lodge/Unterkunft: 
Okaukuejo Rest Camp
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung im Chalet

Tag 18 - Düsternbrook Guest Farm 

Düsternbrook Guest Farm

Namibia Rundreise - Düsternbrook
Düsternbrook Guest Farm
Selbstfahrer Namibia - Düsternbrook

Älteste Gäste Farm in Namibia in der Nähe Windhoeks. Historisches Gebäude aus Sandstein in bergiger Umgebung. Unterkunft für individuell Reisende. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten
Wanderungen
Reitausflüge
Lodge/Unterkunft: 
Düsternbrook Guest Farm
Tour Leistungen: 
Frühstück
Unterbringung in der Luxury Suite

Reiseleistungen

Preis: 

2374,- € pro Person im DZ

Leistungen: 

12 Übernachtungen in der Lodge/im Hotel inkl. Frühstück, 6 Übernachtungen in der Lodge/im Hotel inkl. Frühstück und Abendessen (3-Gang Menü) 

Nicht in den Leistungen inbegriffen: Flug nach Windhoek, Mietwagen und Sprit, Mahlzeiten und Ausflüge, die nicht in den Leistungen angegeben sind. 

Haben Sie eine Frage?