Namibia und Botswana Reise

Skelettküste, Savanne und Wasserwelten

Tour Termine: 
Jederzeit, bevorzugt in der Trockenzeit April - Oktober
Die Auas Berge in Namibia
Seehunde an der Skelettküste Namibias
Die Shipwreck Lodge im Skeleton Nationalpark in Namibia
Unterwegs in den Dünen - Shipwreck Lodge, Namibia
Ausflug in das Kaokoveld in Namibia
Pool mit Aussicht - Selbstfahrer Lodge Rundreise durch Namibia
Zebras auf dem Grootberg Plateau in Namibia
Löwe auf dem Grootberg Plateau - Grootberg Lodge in Namibia
Elefanten  - Hobatere Lodge, Namibia
Onguma Game Reserve - Löwin
Geparden im Onguma Game Reserve Namibia
Okavango Wasserwelten - auf dem Weg zur Xaro Lodge

Die Namibia und Botswana Reise ist eine Selbstfahrer Lodge Rundreise durch ganz verschiedene, abwechslungreiche Landschaften mit einem Schwerpunkt auf der Tierbeobachtung. Nach der Ankunft in Windhoek und der Übernahme Ihres Mietwagens verbringen Sie den ersten Tag auf der Auas Guest Farm.

Am nächsten Morgen starten Sie zur Spitzkoppen Lodge. Die Spitzkoppen Lodge ist eine luxuriöse Zeltlodge die sich hervorragend in die Landschaft der Spitzkoppe einfügt. Sie können hier Wanderungen unternehmen und die fantastischen Formen bestaunen, die Wind und Natur geschaffen haben. Weiter geht Ihre Reise nach Cape Cross an der Skelettküste Namibias - nach dem Besuch der Robbenkolonie in Cape Cross verbringen Sie eine Nacht direkt in Ihrer Lodge am Strand an der kargen und oft auch nebligen Küste. Am nächsten Morgen brechen Sie früh auf um rechtzeitig in Möwe Bay einzutreffen. Entweder um 11:00 Uhr oder um 15:00 Uhr kann man sich hier abholen lassen vom Shuttle Service der Shipwreck Lodge. Sie lassen Ihren Mietwagen am Parkplatz stehen und steigen um auf das Fahrzeug der Lodge. Die Shipwreck Lodge liegt im Dünengürtel der Skelettküste verborgen, manchmal dringen die Küstennebel bis hierher vor und manchmal liegt die Lodge im Sonnenschein. Sie besprechen mit Ihrem Guide was Sie während Ihres Aufenthalts sehen möchten. Sie könnten sich auf die Suche nach Wüstenelefanten im Hinterland begeben, die Überreste von Schiffswracks besuchen oder die singenden Dünen, die Geräusche erzeugen, wenn sie sich in Bewegung setzen. Weiter führt Sie Ihre Reise auf das Grootberg Plateau. Hier können Sie die Aussicht genießen oder eine Wanderung auf dem Plateau unternehmen, wenn sich die Wüstenlöwen nicht auf dem Plateau aufhalten.

Nun liegen 6 Tage Tierbeobachtungen vor Ihnen. Zunächst verbringen Sie 2 Tage in der Hobatere Konzession die im Westen an den Etosha Nationalpark angrenzt, danach sind Sie für weitere 2 Nächte in der Mitte des Parks im Okaukuejo Rest Camp untergebracht. Das Galton Gate (der westliche Eingang zum Etosha NP) liegt ganz in der Nähe der Hobatere Konzession und der Weg zur Mitte des Nationalpark wird eine lange Safarifahrt sein. Okaukuejo ist berühmt für sein Wasserloch, welches meist den ganzen Tag und die Nacht über von Wildtieren frequentiert wird. Außerdem können Sie mit dem eigenen Wagen die Wasserlöcher der Umgebung besuchen. Weitere 2 Tage verbringen Sie im Osten des Nationalparks in einer sehr komfortablen Lodge in einem privaten Wildschutzgebiet. Wenn Sie lieber gefahren werden möchten, können Sie geführte Exkursionen durch Ihre Unterkunft buchen. Je nach Jahreszeit zu der Sie unterwegs sind, können Sie Flamingos an der Fisher's Pan beobachten. Nun liegt eine längere Fahrstrecke an den Okavango vor Ihnen mit 5 Tagen, die Sie in Unterkünften am Okavango Fluss verbringen werden. Hier sind Bootsfahrten sehr empfehlenswert und Sie werden sicherlich oft zum Brummen der Nilpferde einschlafen. Von der Xaro Lodge in Botswana aus empfiehlt sich ein Ausflug zu den Tsodilo Hills, dem "Louvre der Buschleute" und dem einzigen Welterbe Botswana's neben dem Okavango Delta. Vor der Rückkehr nach Namibia besuchen Sie in der Kalahari die Dqae Qare San Lodge, die von den San, den Ureinwohnern des südlichen Afrikas betrieben wird. Hier lernen Sie die untergegange Kultur der San Buschleute kennen. 

Tag 1 - Auas Safari Lodge nahe Windhoek 

Auas Safari Lodge

Farm in den Auas Bergen nahe Windhoek. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten
Wanderungen
Lodge/Unterkunft: 
Auas Safari Lodge
Tour Leistungen: 
Abendessen
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 2 - Spitzkoppen Lodge, Namibia

Spitzkoppen Lodge

Spitzkoppe - Selbstfahrerreise Namibia
Spitzkoppen Lodge - Kalahari Calling
Spitzkoppe, Namibia

Lodge an der Spitzkoppe, einem bekannten Inselberg in Namibia. 

Aktivitäten: 
Spaziergänge an der Spitzkoppe
Lodge/Unterkunft: 
Spitzkoppen Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 3 - Cape Cross Lodge, Namibia 

Cape Cross Lodge, Namibia

Cape Cross Lodge, Namibia
Robben Nachwuchs am Cape Cross
Zimmerbeispiel der Cape Cross Lodge

Lodge, 128 km nördlich von Swakopmund an der Skelettküste Namibias in der Nähe der Robbenkolonie am Cape Cross. 

Aktivitäten: 
Spaziergänge am Meer
Besuch der Robbenkolonie am Cape Cross
Lodge/Unterkunft: 
Cape Cross Lodge, Namibia
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 4 und 5 - Shipwreck Lodge, Skelettküste Namibia

Shipwreck Lodge, Namibia

Shipwreck Lodge an der Skelettküste Namibia's
Skeleton Coast National Park - Dünenlandschaft
Abendstimmung zwischen Wüste und Meer an der Skelettküste Namibia's

Exklusive und einsam gelegene Lodge im Skeleton National Park in Namibia, einem Küstenabschnitt Namibias an dem immer wieder Schiffe strandeten und versanken. 

Aktivitäten: 
Ausflüge zu Schiffswracks
Besuch der Robbenkolonie
Quadbike und Jeeptouren in die Namib Wüste
Tagesausflüge in das Kaokoveld zu den seltenen Wüstenelefanten
Lodge/Unterkunft: 
Shipwreck Lodge, Namibia
Tour Leistungen: 
Aktivitäten
Transfer zur Shipwreck Lodge ab Möwe Bucht und zurück
Übernachtung in der Lodge
Vollverpflegung inkl. alkoholischer und nichtalkoholischer Getränke

Tag 6 - Grootberg Lodge, Namibia 

Grootberg Lodge, Namibia

Grootberg Lodge Namibia
Zimmerbeispiel Grootberg Lodge
Grootberg Namibia

Die Grootberg Lodge ist eine Community Lodge im Damaraland in Namibia. Sie liegt auf einem Hochplateau. Auf dem Hochplateau bewegen sich seltene Wildtiere.

Aktivitäten: 
Game Drives
Wanderung auf dem Plateau
Aussicht genießen
Lodge/Unterkunft: 
Grootberg Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 7 und 8 - Hobatere Lodge 

Hobatere Lodge, Namibia

Hobatere Lodge in West Namibia
Elefanten in der Hobatere Konzession
Auf Safarifahrt - Hobatere Lodge Namibia

Lodge am westlichen Rand des Etosha Nationalparks in einem Wildschutzgebiet. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten tagsüber und Nachts in der Hobatere Concession
Tagesausflug zum Etosha Nationalpark
Lodge/Unterkunft: 
Hobatere Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 9 und 10 - Okaukuejo Rest Camp im Etosha Nationalpark, Namibia

Okaukuejo Rest Camp

Chalets Okaukuejo - Etosha Nationalpark
Elefanten im Etosha
Okaukuejo Restcamp - Selbstfahrer Namibia

Restcamp im Etosha Nationalpark. Tierbeobachtung tagsüber und in der Nacht am beleuchteten Wasserloch. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten im Etosha Nationalpark
Tierbeoachtung am Wasserloch
Lodge/Unterkunft: 
Okaukuejo Rest Camp
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung im Chalet

Tag 11 und 12 - Etosha Aoba Lodge 

Etosha Aoba Lodge, Namibia

Unterkunft in der Aoba Lodge
Etosha Aoba Lodge in Namibia
Zimmerbeispiel Etosha Aoba Lodge

Lodge im Onguma Game Reserve, einem privaten Schutzgebiet das im Osten an den Etosha Nationalpark angrenzt.

Aktivitäten: 
Safarifahrten im Onguma Game Reserve (geführt oder auf eigene Faust)
Safarifahrten im Etosha Nationalpark (geführt oder auf eigene Faust)
Lodge/Unterkunft: 
Etosha Aoba Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 13 - Hakusembe River Lodge, Rundu 

Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 14 und 15 - Shametu River Lodge 

Shametu Lodge, Divundu

Aussicht auf den Okavango - Shametu Lodge
Namibia - Elefanten im Mahango Nationalpark
Namibia - Shametu Lodge

Lodge am Okavango Fluss nahe Divundu bei den Popa Fällen. Guter Ausgangspunkt für Besuche des nah gelegenen Mahango Nationalparks und der Stromschnellen Popa Falls. 

Aktivitäten: 
Bootstouren
Besuch des Mahango Nationalparks
Lodge/Unterkunft: 
Shametu Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 16 und 17 - Xaro Lodge am Okavango Pandhandle, Botswana

Xaro Lodge, Botswana

Xaro Lodge Honeymoon Suite
Aussichtsplatform Xaro Lodge
Transfer per Boot zur Xaro Lodge, Botswana

Kleine Lodge am Panhandle (dem oberen Bereich) des Okavango Deltas in Botswana. Die Xaro Lodge ist nur per Boot zu erreichen. 

Aktivitäten: 
Bootstouren auf dem Okavango
Ausflug zu den Tsodilo Hills
Lodge/Unterkunft: 
Xaro Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Transfer zur Lodge
Übernachtung im Zelthaus

Tag 18 und 19 - Dqae Qare San Lodge, Ghanzi

Dqae Qare San Lodge, Botswana

Als Selbstfahrer unterwegs in Botswana
Bushwalk in der Kalahari
Dqae Lodge bei Ghanzi

Lodge in der Nähe von Ghanzi, Botswana. Die Dqae Lodge befindet sich im Besitz der D'Kar San Community. Man kann hier die traditionelle Lebenweise der San kennenlernen und unterstützt durch einen Besuch die San People. 

Aktivitäten: 
Bushwalks mit den San People
Traditional Trance Dance
Village Life
Lodge/Unterkunft: 
Dqae Qare San Lodge
Tour Leistungen: 
Dinner
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Tag 20 - Kalahari Bush Breaks, Namibia 

Kalahari Bush Breaks

Kalahari Bush Breaks - Selbstfahrerreise Namibia und Botswana
Lodge in der Kalahari
Luftaufnahme Kalahari Bush Breaks

Lodge in der Kalahari nahe der Grenze zu Botswana. Idealer Zwischenstopp auf dem Weg von Namibia nach Botswana und umgekehrt. Campsites (separat gelegen) oder Unterbringung in der Lodge. 

Lodge/Unterkunft: 
Kalahari Bush Breaks
Tour Leistungen: 
Frühstück
Übernachtung in der Lodge

Reiseleistungen

Preis: 

3470,- € p. P. im DZ (mit Shipwreck Lodge in der Hochsaison/20 Tage)

1845,- € p. P im DZ (ohne Shipwreck Lodge in der Hochsaison/18 Tage)

Leistungen: 

20tägige Selbstfahrerrundreise (mit Shipwreck Lodge) 14 x Übernachtungen in der Lodge inkl. Abendessen und Frühstück, 4 x Übernachtung in der Lodge mit Frühstück, 2 x Übernachtung in der Lodge inkl. alle Mahlzeiten, Getränke und Aktivitäten, 2 x Transfers zur Lodge (Shipwreck Lodge und Xaro Lodge);

18tägige Selbstfahrerrundreise (ohne Shipwreck Lodge) 14 x Übernachtungen in der Lodge inkl. Abendessen und Frühstück, 4 x Übernachtung in der Lodge mit Frühstück, 1 x Transfer zur Lodge (Xaro Lodge);

Nicht in den Leistungen inbegriffen: Flug nach Windhoek, Mietwagen und Sprit, Eintrittsgebühren, Mahlzeiten und Ausflüge, die nicht in den Leistungen angegeben sind. 

Haben Sie eine Frage?