Botswana Dachzelt Campingreise

Camping in der Wildnis Botswanas

Tour Termine: 
Jederzeit - April bis November ist die Trockenzeit
Hilux 4x4 mit Dachzelt und Campingausstattung
Baines Baobabs in Botswana
Mboma Island Boat Station im Moremi Nationalpark
Elefanten in Botswana
Gelbschnabel Toko - Campingtrip mit Kalahari Calling
Camping mit Elefantenbesuch

Während einer Dachzelt Camping Safari durch den Norden Botswanas kommt man der Natur ganz nah. Auf dem Weg von Maun - der Safarihauptstadt Botswana's - bis nach Third Bridge im Moremi Nationalpark sind im Nationalpark zwei kleinere Wasserdurchfahrten zu meistern, ehe man den Campingplatz für die ersten beiden Übernachtungen erreicht. Schon der Weg nach Third Bridge ist eine Safarifahrt und oft ziehen Elefanten und viele andere Tiere friedlich durch das Camp. Vor der Weiterfahrt nach Khwai, dem Fluss im Norden des Moremi Game Reserve sollte man sich eventuell nach dem aktuellen Zustand der Strecken und des Wegenetzes erkundigen. Das Wasser des Deltas sucht sich immer neue Wege. Von Khwai aus gibt es zwei verschiedene Routen in den Chobe Nationalpark, auf einer Route muss man meist Wasser durchqueren, auf dem anderen Weg gelangt man trockenen Fußes zum Eingang des Chobe NP. Die Entscheidung, welchen Weg man nehmen möchte, sollte man vor Ort treffen. Wenn man die sandigen Wege nach Savuti hinter sich gelassen hat, kann man hier eine der ikonischen Landschaften Afrikas kennenlernen. Besonders nach einer ergiebigen Regenzeit sind die Sümpfe sehr sehenswert, mit etwas Glück kann man hier riesige Büffelherden und ihre Jäger beobachten.  Nach einer weiteren Nacht im Chobe NP freut man sich vermutlich auf kalte Getränke und eine Besuch im Restaurant in Kasane. Hier kann man sich enstauben und frische Vorräte einkaufen. Wer möchte kann von hier aus die Victoria Fälle besuchen. Weiter geht es zum urigen Planet Baobab. Es warten noch vier weitere Tage Camping im Makgadigadi NP im Bereich der Salzpfannen am Boteti River und in der Deception Pan in der zentralen Kalahari auf Euch. 

Tag 1 bis 5 - Camping im Moremi Game Reserve (2 Nächte Third Bridge und 2 Nächte Khwai) 

Moremi Game Reserve

Elephant im Moremi Game Reserve
Knüppelbrücke im Moremi Game Reserve
Camping Botswana - Giraffe im Moremi Game Reserve

Das Moremi Game Reserve schützt etwa ein Drittel des weltberühmten Okavango-Deltas. Der Stamm der Batawana hat das Schutzgebiet auf Stammesland begründet. Das Okavango Delta ist das 1000. UNESCO Weltnaturerbe. Es gibt 4 öffentlich zugängliche Campsites im Moremi Game Reserve (Southgate, Third Bridge, Xakanaka und Khwai). 

Aktivitäten: 
Game Drives
Boots Touren
Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
inkl. Hilux 4x4 mit Campingausstattung und Long Range Tank

Tag 5 bis 7 - Savuti Campsite im Chobe Nationalpark 

Savuti, Chobe NP

Ein Rundel Wildhunde in der Gegend von Savuti
Savuti Sonnenuntergang

Camp tief im Chobe Nationalpark. Ikonische Landschaft, die Savuti Sümpfe ziehen Herden von mehreren hunderten Büffeln an. Das Camp ist nicht eingezäunt, Elefanten ziehen regelmässig durch das Camp. 

Aktivitäten: 
Game Drives (Safarifahrten)
Lodge/Unterkunft: 
Savuti
Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
inkl. Hilux 4x4 mit Campingausstattung und Long Range Tank

Tag 7 - Ihaha Campsite, Camping am Chobe Fluss im Nationalpark 

Ihaha Campsite, Chobe NP Riverfront

Büffel Ihaha © Kalahari Calling
Campsite Ihaha © Kalahari Calling
Ihaha Sunset © Kalahari Calling

Die Ihaha Campsites liegen im westlichen Teil der Chobe Flood Plains an der Chobe River Front.  Das Tieraufkommen bei Ihaha ist beeindruckend. Eine Übernachtung auf einer der Ihaha Campsites ist ein einmaliges Erlebnis. 

Lodge/Unterkunft: 
Ihaha Campsite
Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
inkl. Hilux 4x4 mit Campingausstattung und Long Range Tank

Tag 8 bis 10 -  Campsite der Chobe Safari Lodge in Kasane 

Campsite, Chobe Safari Lodge

Campsite an der Chobe Safari Lodge
Ein Hippo verteidigt sein Revier
Die legendäre Sedudu Bar

Campsite der Chobe Safari Lodge. Highlight: Sundowner an der Sedudu Bar mit Blick auf die Überschwemmungsgebiete des Chobe und Sedudu Island.  

Aktivitäten: 
Safarifahrten an der Chobe River Front
Bootstouren
Tagesausflug zu den Victoria Fällen
Lodge/Unterkunft: 
Campsite der Chobe Safari Lodge
Tour Leistungen: 
inkl. Hilux 4x4 mit Campingausstattung und Long Range Tank

Tag 10 - Camping am Planet Baobab in den Magkadigadi Salzpfannen 

Planet Baobab

Planet Baobab - Wo die großen Affenbrotbäume stehen!
Planet Baobab Bakalanga Hut - Selbstfahrer Kalahari Calling
Planet Baobab Bar

Lodge/Camping bei den Magkadikgadi Salzpfannen in der Nähe von Gweta, schöne und originelle Anlage inmitten alter Affenbrotbaueme mit cooler Bar und Pool. Entweder Camping oder Bakalanga Huts. Die Huts sind etwas dunkel, aber sehr angenehm kühl, besonders zu empfehlen in der heißen Jahreszeit. 

Aktivitäten: 
Gamedrives
Quadbiketouren in der Salzpfanne
Übernachtung in der Ntwetwe Pan unter freiem Himmel
Lodge/Unterkunft: 
Planet Baobab
Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
inkl. Hilux 4x4 mit Campingausstattung und Long Range Tank

Tag 11 bis 13 - Übernachtung im Makgadigadi NP auf der Khumaga Campsite am Boteti River

Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
inkl. Hilux 4x4 mit Campingausstattung und Long Range Tank

Tag 13 bis 15 - Camping an der Decption Pan im Central Kalahari Game Reserve 

Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
inkl. Hilux 4x4 mit Campingausstattung und Long Range Tank

Tag 15 - Ende der Rundreise und Abgabe des Fahrzeugs in Maun

Maun

Maun
Flug über das Delta - Kalahari Calling
Das Delta aus der Luft

Maun ist die Safarihauptstadt Botswanas und das Tor zum Okavango Delta. Man kann von hier aus Rundflüge über das Delta unternehmen. 

Tour Leistungen: 
inkl. Hilux 4x4 mit Campingausstattung und Long Range Tank

Reiseleistungen

Preis: 

Juli - Okt:          1746,00 € p. P.     bei Nutzung mit 2 Personen 

Nov - Dez:        1338,00 € p. P.     bei Nutzung mit 2 Personen 

Jan - März:       1134,00 € p. P.     bei Nutzung mit 2 Personen 

April - Juni:       1199,00 € p. P.     bei Nutzung mit 2 Personen 

Leistungen: 

4x4 Toyota Hilux mit Long Range Tank ab/bis Maun, vollausgestattet für Camping, 14 Übernachtung auf Campingplätzen reserviert und bezahlt; 

Nicht im Preis enthalten: Anreise, Sprit, Nahrungsmittel, Nationalparkgebühren, Ausflüge und sonstige Ausgaben;

Haben Sie eine Frage?