Central Kalahari Durchquerung

13 Tage Campingabenteuer

Kalahari Sonnenuntergang
Kalahari Sonnenuntergang

Dieser Tourvorschlag richtet sich an Menschen mit Buscherfahrung, die einmal das Kalahari Game Reserve von Süden aus komplett durchfahren möchten. Die Anreise von Süden aus, durch das Khutse Reserve führt die Reisenden auf sehr einsamen und tiefsandigen Wegen durch das Reserve. Der Weg ist beschwerlich und wird wenig genutzt. Von daher sollte man diese Reise am besten im Konvoi mit 2 Fahrzeugen unternehmen oder - wenn man mit nur einem Fahrzeug unterwegs ist - auf alle Fälle ein Sat Phone dabei haben. Die Reise beginnt mit der Abholung des komplett ausgerüsteten 4x4 Campers in Johannesburg. Idealerweise mietet man für einen langen Campingtrip am besten einen gut ausgestatteten Bush Camper an. Für den ersten Tag ist eine feste Unterbringung im Chalet geplant und nach Möglichkeit sollte man noch am Anreisetag die notwendigen Einkäufe erledigen. Am zweiten Tag geht es über die Grenze nach Botswana und zum Khutse Game Reserve. Danach seid Ihr für 8 Tage in der Wildnis unterwegs und muesst alles, was benötigt wird, vom Trinkwasser über das Brauchwasser, ausreichend Benzin, Lebensmitteln bis zu Streichhölzern und Feuerholz dabei haben. Nach dem Khutse Game Reserve geht es weiter über den einsamen Süden, die Piper Pans und das durch die beiden amerikanischen Biologen Delia und Mark Owens berühmt gewordene Deception Valley. Das Buch, das die beiden über ihre Jahre im Deception Valley geschrieben haben „Cry of the Kalahari“, liest sich sehr spannend und ist natürlich eine tolle Lektüre während des Besuchs im CKGR. Nach dem Besuch des Deception Valley verlasst Ihr nach weiteren Tagen an der als besonders schön geltenden Sunday Pan und dem Matswere Gate das Central Kalahari Game Reserve. Der Rückweg nach Johannesburg geht über das Khama Rhino Sanctuary. Die letzte Nacht vor Eurem Rückflug oder der Weiterreise verbringt Ihr im festen Zelt im Tlopi Tented Camp am See im Marakele NP.

Tag 1 - Ankunft in Johannesburg, nach der Abholung des Wagens Übernachtung im Finfoot Lake Reserve

Finfoot Lake Reserve, Südafrika

Als Selbstfahrer im Finfoot Game Reserve
Chaletbeispiel - Unterwegs als Selbstfahrer mit Kalahari Calling
Zimmer im Finfoot Game Reserve - Selbstfahrer mit Kalahari Calling

Gäste können in Chalets für 2 oder 4 Personen im Finfoot Lake Reserve (4 Sterne) übernachten oder eine Selfcatering Villa für 10 Personen mit Pool anmieten. Bei Unterbringung in den Chalets sind Verpflegung und Aktivitäten im Preis mit inbegriffen. Im Reserve leben Giraffen, Zebras und Antilopen und es werden viele Freizeit Aktivitäten angeboten. Es ist nur ca. 2 Std Fahrt von Johannesburg entfernt. 

Aktivitäten: 
Segway Safaris
Bushwalks und Gamedrives
Kanufahrten und Bootstrips
Mountain Biking und Fischen
Lodge/Unterkunft: 
Finfoot Lake Reserve
Tour Leistungen: 
3-Gang Abendessen
Aktivitäten
Frühstück
Übernachtung im Chalet

Tag 2 und 3 - Camping im Khutse Game Reserve

Khutse Game Reserve

Letzter Stopp vor dem Khutse Reserve
Springböcke im Sommer im Khutse Reserve
Giraffen im Khutse Reserve - Bild von Kalahari Calling

Nationalpark im Süden des Central Kalahari Game Reserve.

Aktivitäten: 
Game Drives
Lodge/Unterkunft: 
Camping
Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
Eintritt Nationalpark inklusive

Tag 4 und 5 - Bape Camp und Xade Camp

Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
Eintritt Nationalpark inklusive

Tag 6 - Piper Pan tief in der zentralen Kalahari

Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
Nationalparkgebühren inbegriffen

Tag 7 - Deception Pan

Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
Eintritt Nationalpark inklusive

Tag 8 und 9 - Sunday Pan

Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
Eintritt Nationalpark inklusive

Tag 10 - Central Kalahari Game Reserve - Matswere Gate

Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
Eintritt Nationalpark inklusive

Tag 11 und 12 - Khama Rhino Sanctuary

Serowe, Khama Rhino Sanctuary

Khama Rhino Campsite im März
Zebra im Khama Rhino Sanctuary
Nashorn im Khama Rhino Sanctuary - Bild von Kalahari Calling

Kleiner Nationalpark zum Schutz der Nashoerner in Botswana. Außerdem Giraffen, verschiedene Antilopenarten, Zebras, Strauße und viele kleinere Tiere. Keine Raubtiere. Unterbringung in Chalets oder Camping, nicht eingezäunt. Es gibt ein Restaurant. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten
Lodge/Unterkunft: 
Khama Rhino
Tour Leistungen: 
Campingplatz reserviert und bezahlt
Nationalparkgebühren inbegriffen

Tag 13 - Tlopi Tented Camp - festes Zelt am See im Marakele Nationalpark

Marakele Nationalpark, Suedafrika

Elefant in Marakele
Abendstimmung in Marakele Nationalpark
Crimson breasted shrike - Rotbauchwürger sind Sperlingsvögel und leben im Marakele Nationalpark

Nationalpark, bergige wilde Landschaft. Dichter Bewuchs, Tiere deshalb manchmal nicht leicht zu entdecken. Malariafrei. Camps sind nicht eingezauent. Die big Five leben im Park: Elefanten, Rhinos, Loewen, Leoparden und Büffel. Große Raubkatzen und Elefanten leben im größeren Parkareal, der ein Stück Berglandschaft schützt. 

Aktivitäten: 
Safarifahrten
Lodge/Unterkunft: 
Marakele Nationalpark
Tour Leistungen: 
Übernachtung im festen Zelt

Reiseleistungen

Preis: 

599 pro Person 

Leistungen: 

9 x Übern. auf Campsites im Central Kalahari Game Reserve/Khutse reserviert und bezahlt inkl. Nationalparkgebühren, 1 x Übern. im Chalet inkl. Frühstück und Abendessen , 2 x Übern. auf einer Campsite im Khama Rhino Sanctuary reserviert und bezahlt inkl. Eintritt, 1 x Übernachtung im festen Zelt im Nationalpark, Info-Broschüre zur Durchführung der Reise mit Hinweisen zu Ausrüstung und Sicherheit. 

Nicht im Preis inbegriffen: Flug, Mietwagen & Benzin, Verpflegung während der Reise. 

 

Haben Sie eine Frage?